Informationen

  • Datum Oktober - Dezember 2020
  • Kategorien Tiefbau, Ingenieurbau

Brückenbau im Taktschiebeverfahren

Projekt Beschreibung
Für die ehemalige Autobahndirektion Südbayern (jetzt Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Südbayern) und die Firma Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH haben wir die Brückenbaustelle auf der A3 in Regensburg-Burgweinting begleitet und dokumentiert. Dort überspannt eine 200 Meter lange Autobahnbrücke die 23 Gleise der Deutschen Bahn. Im Zuge des A3-Ausbaus muss auch diese Brücke neu gebaut werden – und zwar im Taktschiebeverfahren.

Zum Einsatz kamen:

– Drohne für Luftaufnahmen
– mehrere Zeitraffer-Kameras (Tages- und Langzeit-Zeitraffer)
– Fotokamera
– Videokamera

Brückenbau im Taktschiebeverfahren

Um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung