Informationen

  • Datum 18.06.-21.06.2021 & 02.07.-05.07.2021
  • Kategorie Tiefbau

Einbau Offenporiger Asphalt (OPA)

Projekt Beschreibung
Für die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Südbayern haben wir folgende Foto- und Videodokumentation erstellet: An zwei Wochenenden haben wir die Einbauarbeiten des finalen Lärmschutzbelags (OPA) auf der BAB 3 zwischen Regensburg-Ost und Rosenhof begleitet. Unser Auftrag war es sowohl eine umfangreiche Fotodokumentation zu erstellen, als auch ein Video für Social Media Kanäle und der A3-Projektwebseite zu erstellen. Die erstellten Bilder dokumentieren umfangreich die getätigten Arbeiten über den gesamten Ausbauzeitraum und werden intern zur Qualitätssicherung eingesetzt, sowie extern für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Für Übersichtsaufnahmen haben wir unsere Drohne eingesetzt. Im Videobereich hatten wir zusätzlich 10 Zeitrafferkameras an jeweils fünf verschiedenen Positionen entlang der zwei Richtungsfahrbahnen im Einsatz.

Sieben Kilometer Länge, zwei Fahrbahnen, zwei Wochenenden, 210.000 m2 Fläche, 22.000 Tonnen Asphalt und 144 beteiligte Firmen: Nach dem Einbau des finalen Lärmschutzbelags ist der östliche Ausbauabschnitt der A 3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Ost und Rosenhof jetzt auf sechs Fahrstreifen befahrbar.

Unsere Bildergalerie enthält eine kleine Auswahl ein Fotos vom Projekt. Insgesamt enthält die interne Fotodokumentation rund 600 Bilder.

Um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung